Kostenlose FFP2-Masken für pflegende Angehörige

27. Januar 2021 : Ausgabe in der Verwaltungsgemeinschaft Eitensheim

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Mit Vorlage des Schreibens der Pflegekasse aus dem der Pflegegrad der zu betreuenden pflegebedürftigen Person hervorgeht, können pro Hauptpflegeperson jeweils drei FFP2-Masken in der Verwaltungsgemeinschaft Eitensheim abgeholt werden, wenn die pflegebedürftige Person in der Gemeinde Eitensheim oder Böhmfeld wohnt.

Vereinbaren Sie zur Abholung der Masken vorab einen Termin unter der Telefon-Nr. 08458/3997-15 und beachten Sie die üblichen Hygieneregeln – Maskenpflicht (FFP2) und Abstand!