Kotterhof
Schafweide im Katzental
St. Bonifatius Pfarrkirche
Kotterhof Nord
Böhmfeld bei Nacht
Brunnen Kotterhof
Naturpark

Gemeinde

Böhmfeld    ist ein Dorf im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.  

Es liegt im Naturpark Altmühltal auf einer Jura - Anhöhe zwischen dem Altmühltal bei Kipfenberg und dem Donautal bei Ingolstadt. Mitten durch den Ort in West-Ost-Richtung führt die frühere Römerstraße Pfünz-Kösching. Im Norden und Osten ist der Ort von ausgedehnten Wäldern umgeben, im Süden erhebt sich der Reisberg auf 511 m ü. NN vor dem Abfall ins Donautal.  
 

 

Zahlen und FaktenOrtskern mit Kirche 

Geographische Lage:
48° 51'40’’ nördliche Breite,
11° 21'       östliche Länge

 

Höhe über dem Meeresspiegel:
487 m ü. NN

 

Gesamtfläche:
16,28 km²

 

Einwohnerzahlen:
1.730, davon 82 mit Nebenwohnsitz  (Stand 31.07.2018)

 

Gemeindeschlüssel:
09 1 76 116

Böhmfeld ist politisch selbstständig mit eigenem Bürgermeister und Gemeinderat, seit 1978 aber mit der Gemeinde Eitensheim zur Verwaltungsgemeinschaft Eitensheim zusammengeschlossen.

 
 

Anfahrt:
Mit dem Google-Maps Routenplaner  (bitte anklicken) finden Sie den Weg nach Böhmfeld.  

 

Anschrift

Gemeinde Böhmfeld (Kotterhof)

Hofstetter Straße 3
85113 Böhmfeld
Adresse im BayernAtlas anzeigen
Telefon: 0 84 58 / 39 97 - 0
Fax: 0 84 58 / 39 97 - 22