Singen im Jahreskreis am 01.April 2019 um 19.30 Uhr

15. Februar 2019 : Gemeinsames Singen mit Ernst Schusser

Ernst Schusser kommt nicht zum ersten Mal nach Böhmfeld. Diesmal besucht er uns zum Singen im Jahreskreis.
Dabei bringt der Leiter des Volksmusikarchivs Oberbayern lustige Lieder, Volkslieder und Moritaten mit.
Der Eintritt ist wie immer frei.


Die Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern hat die Aufgabe, die in Oberbayern gewachsene vielfältige regionale Musikkultur zu fördern. Zu diesem Zweck bietet das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern in Bruckmühl und anderen Orten Oberbayerns Probentage für Praktiker, Fortbildungen, Seminare und Tagungen an. Sehr beliebt ist beispielsweise das Volksmusikwochenende „Aus alten und neuen Notenbüchern” im Bildungszentrum Kloster Seeon des Bezirks Oberbayern. Gefragt sind aber auch der Arbeitskreis und das Volksliedwochenende zu historischen und erzählenden Liedern unter dem Titel „Bayerische Geschichte im Lied”. Ein großes Anliegen ist der Volksmusikpflege des Bezirks auch die Fortbildung von Personen, die in der Kinderbetreuung tätig sind, beispielsweise in Kindergärten, Schulen und Jugendverbänden. Für sie sind die Angebote eine gute Chance, um die Freude am bayerischen Liedgut auch bei Kindern und Jugendlichen lebendig zu erhalten oder neu zu entfachen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.