Abkochgebot aufgehoben

06. November 2020 : für Trinkwasser in Böhmfeld, Lippertshofen, Hofstetten und Hitzhofen

Nach der festgestellten Verunreinigung  des Wassers durch coliforme Keime wurde von unserem technischen Personal alles getan, um die Ursache schnellstmöglich zu ermitteln. Die Fehlerquelle wurde behoben, alle Leitungen mehrmals gespült und an den vorgeschriebenen Entnahmestellen immer wieder Wasserproben entnommen.

Die neuesten Untersuchungen zeigen eine völlige Keimfreiheit für das gesamte Netz des Verbandsgebietes. Somit hat das Landratsamt Eichstätt, Abt. Gesundheit, das Abkochgebot ab sofort aufgehoben.

Es werden von uns alle möglichen technischen Voraussetzungen geschaffen, um Sie wie bisher mit mikrobiologisch einwandfreiem Trinkwasser zu beliefern.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten der letzten Tage und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Wasserzweckverband Böhmfelder Gruppe

Gez. Nadler, 1. Vorsitzender

 

Bei weiteren Fragen zum Trinkwasser wenden Sie sich bitte an den WZV Böhmfelder Gruppe

Tel. 08406/250 oder informieren sie sich unter www.wasserzweckverband-boehmfeld.de